• Unser Weihnachtskonzert in der Düsseldorfer Tonhalle.
  • Bei unserer Chorprobe hat auch unser Chorleiter Stefan Scheidtweiler eine kleine Pause verdient.
  • Links: Unsere 1. Vorsitzende Renate Borgelt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Der Polizei-Chor Düsseldorf 1958 e. V.

Wir sind ein gemischter Chor, dem zurzeit 66 Sängerinnen und 16 Sänger angehören, die den unterschiedlichsten Berufsgruppen angehören. In der Minderheit sind mittlerweile aktive Polizeiangehörige.

Unsere Aktivitäten geben die Vielfalt der von uns gesungenen Chorliteratur wider. Jährlich gestalten wir musikalisch den Gedenkgottesdienst zur Erinnerung an die Rettung der Stadt Düsseldorf. Frühlings-, und Sommerfest, Weihnachtsfeier sowie die sich mit Ausflügen abwechselnden Konzertreisen bilden nicht nur gesellige Schwerpunkte unseres Miteinanders. Das Weihnachtssingen im Polizeipräsidium findet vor unserem absoluten Highlight statt, dem Weihnachtskonzert in der Tonhalle.

Wir sind kein Profichor, streben das auch nicht an! Wünschen uns aber, dass unser Wirken Bindeglied zwischen Bürgern und Polizei sei. Daher bemühen wir uns, zur Freude unserer Mitsängerinnen und -sänger, aber mehr noch für unsere Zuhörer, unser Bestes zu geben.

Je nach anstehendem Konzert, stehen entweder Chorwerke der klassischen sakralen Musik oder Stücke aus den Sparten Spiritual, Gospel, Musical, Operette oder Oper auf dem Probenplan. Auch pflegen wir den Bereich Kunst- und Volkslied und zwar nicht nur in deutscher Sprache.

 

Wen es reizt in einem gemischten Chor zu singen, ist recht herzlich eingeladen, sich dienstags um 20.00 Uhr in dem:

DRK Zentrum plus Friedrichstadt
Jahnstraße 47
40215 Düsseldorf

eine Probe des Polizei-Chores Düsseldorf anzuhören und evtl. gleich mitzusingen.

 

Adresse

Polizei-Chor Düsseldorf 1958 e. V.
Renate Borgelt
Jürgensplatz 5 - 7
40219 Düsseldorf
Tel. 0174 3215965
info@polizeichorduesseldorf.de